Trainingslager TFZH 1 in Ayia Napa

Die Vorfreue war riesig und die Laune gewaltig gut als wir von Zürich nach Larnaca flogen, denn: es ging in unser langersehntes Trainingslager! 🇨🇾⚽

Mit dem Bus ging es dann Richtung Hotel. Nach dem Zimmerbezug und dem Abendessen ging es nach den letzten Gesprächen über Gott und die Welt auch schon ins Bett um Energie für den nächsten Tag zu tanken.

In den nächsten Tagen standen sechs wichtige Aufbautrainings an. Das Team zeigte sich stehts motiviert und dank dem guten Wetter auch sehr gut gelaunt. Unsere Tage waren geprägt von intensiven Trainingseinheiten, Insider Witzen, coolen Spielabenden und nervenaufreibenden Champions League Spielen und natürlich: vill sünnäläää☀☀ ☀!!!

Am Dienstag Abend gönnten wir uns zur Lockerung unserer Muskulatur ein entspanntes ‚austänzeln‘. Zum Anfang war der Club leer und wir sangen und tanzten zu Gölä, Lo&Leduc, Vengaboys und natürlich den Backstreet Boys. Nach einer Weile kamen dann auch andere Teams aus unserem Hotel und es wurde ein lustiger Abend.

Am Mittwoch hatten wir Trainingsfrei und besuchten die ca. 50min entfernte Hauptstadt Nikosia.

Nun sind noch drei Trainings zu absolvieren und Quad fahren steht ebenfalls noch aus. Wir freuen uns auf die noch bevorstehenden Tag und blicken jetzt schon auf ein wunderbares Trainingslager zurück, welches uns bestimmt noch lange in Erinnerung bleibt!

In diesem Sinne liebe Grüsse aus Ayia Napa und en churze Applaus fürs Team Furttal Zürii!!! 👏🏼🇨🇾☀⚽💚

#ayianapa2019 #cyprus #tfzh1 #enchurzeapplaus #oneteamonespirit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.