TFZH B: Start geglückt!

Mit einem 1:0 Sieg gegen den FC Niederweningen gingen die Juniorinnen B vom Platz – und das trotz einem knappen Kader (11 ohne Ersatzspielerinnen) und dem Ausfall von Alisha in der zweiten Hälfte des Spiels. „Die Mädchen haben 110% gegeben – und zwar alle! Aber ein 3:0 hätte dringelegen“ so das Fazit von Trainer Serafino Consorti. Torfrau Melanie hielt den Kasten blitzblank, super Leistung, und die Verteidigungslinie hat ebenfalls nichts anbrennen lassen. Trotz dem Fehlen von Leona im Mittelfeld hat der Spielaufbau funktioniert und die Stürmerinnen wurden gut mit Bällen verdient.

Wir gratulieren dem Team zum guten Start und freuen uns auf weitere spannende Matches auf dem Gheid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.