Starker Gegner auf dem Gheid

Unser D musste heute gegen den Tabellenzweiten auf dem Gheid anreten, und das erst noch mit diversen Ferienabwesenheiten. Keine einfache Sache! Und die Oberländerinnen marschierten auch gleich Richtung unserem Tor, kaum war das Spiel angepfiffen. Diverse brenzlige Situationen vor dem Furttal-Goal konnten durch die starke Goaliefrau geklärt werden, aber der Druck der Gegnerinnen war teilweise zu gross, und so musste der Schiri einige Tore gegen uns pfeiffen.

Trotz grösserem Rückstand gaben unsere Furtallerinnen alles und erhielten im 2. Drittel einen Penalty, der leider nicht umgesetzt wurde.

Spannendes Spiel und Gratulation dem Team, dass trotz beträchtlichem Rückstand der Kampfgeist nicht verloren ging!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.